Samstag, 22. April 2017

Plotterliebe und alte Fenster

 Vor einiger Zeit durfte ich mal wieder zwei alte Fenster aufhübschen.
Gewünscht waren Möwen, der Familienname und die folgenden Texte:



Mit den Spieglungen ist es nicht so einfach, brauchbare Fotos zu schießen - ich 
hoffe, es ist alles erkennbar ;)

Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Arbeiten mit Papier sehr viel mehr liegt als
das Plotten, aber wenn die Arbeiten dann fertig sind, freue ich mich immer wie bolle :)
 Besonders über das zweite fertige Fenster habe ich mich gefreut.
Denn das Entgittern der Folie ist nicht immer leicht und so freue ich mich hinterher
umso mehr, wenn alle Buchstaben, i-Punkte und Zeichen da sind, wo sie hingehören...


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Tanja



Kommentare:

  1. Liebe Tanja
    Wow das sieht toll aus! War sicher eine mühesame Arbeit mit dem Entgittern. Aber kannst stolz auf dich sein!
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    die Fenster sehen super aus!!!
    LG Maike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥