Sonntag, 13. Mai 2018

Stempelfix Blog - Abschied

Ihr Lieben,

ich bin heute ein wenig traurig, da ich aufgrund der Änderungen der
Datenschutz Grundverordnung, die am 25. Mai in Kraft treten,
meinen Blog in wenigen Tagen vom Netz nehmen werde.
In den letzten Tagen habe ich mich damit beschäftigt, diesen Paragraphen-Dschungel
zu verstehen und bin leider an meine Grenzen gestoßen.
Diese vielen Punkte, die ich als Blogger einhalten und beachten muss, 
übersteigen mein Mögliches um einiges.

Als ich mich dann mit Pinterest beschäftigt und herausgefunden habe,
 dass es sich mit dem Pinnen (um das es bei Pinterest ja geht) kaum anders verhält, 
habe ich dort „kurzen Prozess“ gemacht, und alle meine Pins gelöscht.
Wenn man es genau nimmt, müsste ich jeden Urheber eines Bildes etc. um
seine Einwilligung zum Pinnen einholen, um nicht für mögliche
Rechtsverletzungen haftbar gemacht werden zu können.

Das klingt irrsinnig - ist es meines Erachtens auch.

Darum habe ich mich nun entschlossen, meinen Blog in Kürze abzuschalten.

Wie es mit meinem Instagram und Facebook Account weitergeht, weiß ich noch nicht.
Damit werde ich mich in der nächsten Zeit beschäftigen...

Aber nur, weil es den Stempelfix-Blog nicht mehr gibt, heißt es nicht, 
dass ich nicht mehr für euch da bin!
Nein - ich mache mit Stampinˋ Up! wie gewohnt weiter und bin wie gewohnt für euch da.
Wie ihr mich erreichen könnt, ist euch bekannt und ich freue mich, von euch zu hören!

Allen, die mich während meiner Blogger-Zeit begleitet haben, sage ich ganz herzlichen Dank!
Danke, für eure Kommentare! ♥
Danke, für eure Klicks! ♥
Danke, für die Zeit, die ihr hier verbracht habt! ♥

Alles Liebe
Eure Tanja



Kommentare:

  1. Ach neeeee,das ist so schade.Es tut mir so leid. Ich habe immer gerne bei dir herein geschaut,aber ich kann es verstehen.Wenn man erst Jura studieren muss,um zu bloggen, dann macht es keinen Spaß mehr.Ich hoffe,wir sehen uns bald. LG Birgit M.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    dass ist echt schade, aber bei den Erfahrungen die du vor einiger Zeit gemacht hast, kann ich das sehr gut verstehen. Traurig bin ich aber trotzdem darüber. Es hat mir immer viel Spaß gemacht, bei dir auf dem Blog zu stöbern und mich von deinen Ideen inspirieren zu lassen.
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft und würde mich freuen, wenn wir uns irgendwann mal wieder auf einem Workshop sehen :))
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen