Sonntag, 30. Juni 2013

Karte in zartblau mit Anleitung

Hallo ihr fleißigen Blogleser!

Auch diese Karte ist bei meinem Workshop "Geldgeschenke" entstanden.
Bei unserem letzten Team-Frühstück hat Maike (leider bloglos) uns mit dieser Karte überrascht.
Die Karte hat einen tollen Wow-Effekt und ist wirklich schnell und einfach zu basteln.
Weiter unten habe ich eine Anleitung für euch.

Das Designerpapier stammt aus der diesjährigen Sale-a-bration und
der Stempel gehört in das Set "Bring on the cake"
Im Inneren ist genug Platz für weitere Stempel, Blümchen und auch Text :)
Zwischen die beiden Mittelteile kann ein Geldschein gesteckt werden.
Aber bitte so, dass ein Stück davon zu sehen ist. Unter Umständen findet der Beschenkte
den Schein sonst nicht :)
Dies sind die Werke meiner Workshopgäste
Und bevor es mit der Anleitung weitergeht, möchte ich wieder eine neue
Leserin, nämlich Heidrun Krahe ganz herzlich begrüßen. 
Schön, dass du hierher gefunden hast! Viel Spass auf meinem Blog :)

 Jetzt aber! Die Anleitung:
Benötigt wird: - Farbkarton 29,5 x 15cm
- Fabrkarton 4,8 x 15cm
-Designerpapier 9 x 14cm

Den Farbkarton falzen bei 10cm, 15cm und 20cm
Den Farbkarton bei 5cm anlegen und zwischen den Falzlinien einschneiden.
Den Farbkarton bei 10cm anlegen und wieder zwischen den Falzlinien einschneiden.
Das geht wunderbar mit dem Schneidebrett - die Schere
 dient hier nur dazu den Schnitt auf dem Foto zu zeigen. 
 
Den Farbkarton an den Falzlinien falten.
Und die Farbkartonstreifen einschieben.
Den Streifen auf der linken Seite hinten einschieben, über das mittlere Feld und wieder nach hinten.
Den Farbkartonstreifen auf der rechten Seite vorne einschieben,
hinter das mittlere Feld und wieder nach vorne.
So sollte es dann aussehen.
Jetzt kann die Karte komplett aufgefaltet werden,
oder so, dass es in der Mitte fast wie ein Buch aussieht.

Jetzt nur noch vorne das Designerpapier aufkleben und verzieren.

Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich - sonst einfach fragen :)

Liebe Grüße
Tanja










1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja,
    vielen Dank für die Anleitung der tollen Karte. Das muss ich auch mal ausprobieren.
    Schönen Sonntag,
    Claudi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥