Freitag, 20. September 2013

Meine "Gut-Wetter" Tasche

Hallo!

Heute zeige ich mal wieder etwas Genähtes.
Diese Tasche habe ich mir für unsere Stampin' Up! Städtetour genäht.
Ich brauchte eine größere Tasche zum Transportieren meiner Swaps.
Na, ist zu erkennen aus welchem Material die Tasche ist?
Genau, es ist Packpapier! Davon habe ich jede Menge! Denn in jedem Paket, 
das hier gefüllt mit Stempeln ankommt, ist auch gaaaanz  viel von diesem Füllpapier.
Die Taschenwände und die Träger habe ich aus jeweils 6 Papierschichten genäht.
Zum Glück ist die Nadel nicht abgebrochen ;)
Die Blüten habe ich mit der neuen Stanze "Stiefmütterchen" ausgestanzt
und mit kleinen Klammern an der Tasche befestigt.
So habe ich die Tasche noch etwas aufgehübscht und gleichzeitig
ein paar unschöne Nähte versteckt ;)
Natürlich durfte mein Blogname nicht fehlen.

Das Wetter ließ ja Dienstag doch zu wünschen übrig...
Aber wir hatten Glück, dass wir es vom Bahnhof nicht weit zum Veranstaltungsort
hatten. Denn sonst hätte mich meine Tasche wohl buchstäblich 
im Regen stehen gelassen... :)

Herzliche Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    as für eine nette Tour das doch wieder war und deine Tasche ist echt genial, wie gut das es im Zug nur flüssiges für uns gab....
    Freu mich auf die nächsten Touren.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Meine Herrn, was für eine Idee!
    Ist ja hammerhart!
    Einfach klasse!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja, deine Tasche ist Klasse, sie sieht einfach nur fantastisch aus ;) Glg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥