Freitag, 13. September 2013

Pop Up Karte mit Anleitung

 
Hallo liebe Blogleser/innen :)
 
Dies ist das zweite Projekt, welches bei dem Workshop
"Karten, die was können" entstanden ist.
Weiter unten gibt es eine bebilderte Anleitung dazu von mir.
 
Verwendet habe ich das Designerpapier in Morgenrot aus dem letzten Katalog.

Außerdem kam das Produktpaket "Flowershop"  und das Set
"Geburtstagswunsch" zum Einsatz.

Die Blüte habe ich mit einem Dimensional-Kleber befestigt, um einen
3D-Effekt zu bekommen.
Ich habe die Karte extra noch einmal gebastelt und Schritt für Schritt fotografiert,
damit ich eine Anleitung für Euch dazu schreiben kann. ;)
 
Also los geht´s!
 
Material für die Grundkarte:
 Farbkarton Flüsterweiß 10,5 x 14cm
Designerpapier 10,5 x 14cm
Farbkarton Flüsterweiß 7,5 x 12cm
 
Das DSP bei 8,8cm anlegen und einen
Schnitt von der 2cm Marke bis zur 12cm Marke machen.
Das DSP drehen, bei 8,8cm anlegen und so auf der gegenüberliegenden
Seite wieder einen Schnitt von der 2cm Marke bis zur 12cm Marke machen.
Nun das DSP hochkant bei 12cm anlegen und einen Schnitt von der
2cm Marke bis zur 9cm Marke machen.
Das sollte genau zwischen den beiden zuerst entstandenen Schnitten sein.
So sollte das DSP jetzt aussehen.
Nun werden Falzlinien auf der ausgeschnittenen Lasche gemacht.
Dafür das DSP bei 12cm anlegen - falzen, dann weiter runter gehen auf
7,6cm und wieder falzen, noch ein letzte Mal weiter runter gehen auf
3,2cm und die letzte Falz ziehen. Alle Falzlinien werden ausschließlich
auf dem mittleren Teil der Karte gemacht!
Wenn die Falzlinien geknickt werden, sollte es so aussehen.
Den Flüsterweißen Farbkarton und das DSP übereinanderlegen und
mit einer Kreisstanze einen Halbkreis stanzen.
An das unterste Teil der Lasche einen Klebestreifen anbringen...
... und den kleineren Flüsterweißen Farbkarton ankleben.
Er ist etwas breiter als die Lasche, damit die Karte später beim Ziehen
nicht auseinanderpopt ;)
An dem großen Flüsterweißen Farbkarton den Kleber so anbringen, dass
die Seite mit der Stanzung frei bleibt.
Nun das DSP auf den Flüsterweißen Farbkarton kleben und fertig ist
die Grundkarte. :)
Beim Auseinanderziehen, sollte es nun so aussehen.
Jetzt kann die Karte nach Belieben verziert, bestempelt und beklebt werden :)
Ach, sind diese Füßchen süüüß!
Das ist das Set "Babyglück"
Nachdem ich mir im Internet die Videoanleitung angesehen habe, habe ich mir
diese Zeichnung gemacht... Vielleicht hilft sie Euch ja beim Nachbasteln.
 
 
 Viel Spaß beim Nachbasteln
und herzliche Grüße
Tanja
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥