Montag, 27. Juli 2015

Mini-Eiszeit

Bei Nadine alias Stempelmami habe ich kürzlich solche süßen Eistütchen gesehen.
 Da das Set samt Stanze gerade in mein Bastelreich eingezogen sind,
konnte ich mit so einer schönen Idee mit Anleitung direkt loslegen.
Mit dem Stempelset "Worte, die gut tun" habe ich die drei
Eissorten und die Waffeltüte gestempelt.
Damit diese etwas echter aussieht, habe ich sie zuerst mit
einem Stempel aus dem Set "Chalk Lines" in Savanne gestempelt.
Das Ganze wurde dann mit der Schere ausgeschnitten und zusammengeklebt.

Für 12 solcher Eisbecher habe ich schon ein bisschen Zeit gebraucht - aber sie sind sooo süß!
Es lohnt sich auf jeden Fall!
Dumm ist nur, dass ich im Vorwege kein Muster gemacht habe...
denn ich wollte eigentlich in jede Eistüte eine Rolle Washi-Tape stecken,
aber diese Rollen waren viieel zu riiieeesig ;)
Es passt gerade ein kleines Schokomäuschen hinein :)
Und da die Washi-Tapes verschenkt werden sollten, habe ich sie schnell
noch anders verpackt...
Das zeige ich Euch dann beim nächsten Mal.
 
Übrigens: beim Kauf des Stempelsets "Worte, die gut tun" spendet Stampin` Up! 2,25€
 an die Ronald McDonald-Organisation!
Mehr Infos dazu gibt es hier (klick) Katalog Seite 191

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja...
    Deine Eisstütchen sind der Hit!
    Ich habe sie ja auch schon gestaltet. Ist eine friemelige Arbeit, aber es lohnt sich!
    Eine gute Woche wünscht Dir mit liebem Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    die Eistütchen sind einfach total niedlich! Aufwand, der sich lohnt :-)))
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Sehen super aus!!! Habe die Anleitung auch schon gesehen, aber mir fehlt die Stanze :-)!
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt muss ich die Eisbecher auch mal ausprobieren, fand sie letztens bei Ruth schon so schön und jetzt sehe ich sie auch bei Dir, nun MUSS ich sie einfach machen!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥