Sonntag, 10. April 2016

Tafelkarte als Einladung mit der Fähnchenstanze

Kürzlich durfte ich die Einladungen für einen runden Geburtstag basteln.
Die Dame hatte im Internet wohl meine Einladungen, die ich zur Einschulung
meiner Tochter gebastelt hatte, gesehen und wünschte sich für ihren Geburtstag
nun ganz ähnliche Karten, allerdings im C6-Format.

Dem Hintergrund habe ich mit dem Stempel "Hardwood" eine Holzoptik verliehen.
Den Tafellook erreicht man mit einem Schwämmchen und der flüsterweißen
 Craft-Tinte von Stampin` Up!.
 
Das kleine Wörtchen -Einladung- habe ich heiß embosst, damit es sich schön abhebt.
Und dann habe ich Fähnchen gestanzt - viele Fähnchen ;)
Das funktioniert mit der dreifach verstellbaren Fähnchenstanze super.
Das Band der Wimpel habe ich mit dem weißen
Uni-ball Signo Stift freihand gemalt.
 
Auf den ersten Blick erscheinen die Karten recht simpel, aber tatsächlich sind
es unglaublich viele Arbeitsschritte (14!), bis zur Vollendung einer Karte.
 
Habt einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Tanja
 
 


Kommentare:

  1. Genial liebe Tanja...
    Super Idee!
    Sonnige Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    die Einladungen sehen super aus. Eine tolle Idee von dir :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    deine Einladungen finde ich auch richtig klasse! Einfach auch mal so anders und ein absoluter Hingucker!
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥