Sonntag, 22. Januar 2017

Dinkelbrot im Glas

Am Freitag hatten wir mit den Glamourgirls unseren Neujahrsempfang.
 (eigentlich ist es unsere Weihnachtsfeier gewesen, aber im Dezember hat man für so etwas ja nie Zeit ☺)
Wie es sich für Bastelsüchtige gehört, haben wir uns gegenseitig kleine
und auch größere Geschenke gemacht.
Ich habe meine Kolleginnen mit einer Brot-Back-Mischung im Glas beschenkt.
Nach einigem Suchen fand ich die passenden Gefäße mit 1L Fassungsvermögen,
damit die verschiedenen Zutaten auch alle darin Platz fanden.
 Das Rezept und eine weitere Zutat, 1 Tütchen Trockenhefe, habe ich in dem kleinen Umschlag
an das Glas gebracht, den ich mit dem Envelope Punchboard aus 
dem Designerpapier Blumenboutique gefertigt hatte.
In Kombination mit Flamingorot und ein bisschen Silber-Bling-Bling genau mein Ding ☺☺
 Die Beschriftung vorn habe ich ausnahmsweise gedruckt, da mir die Zeit ein wenig davonlief 
und ich zu Weihnachten auch schon solche Backmischungen dekoriert und verschenkt hatte.
Das Stempeln der einzelnen Wörter in 10-Facher Ausführung nimmt
 doch ein wenig Zeit in Anspruch...

Zu Weihnachten habe ich die Backmischungen in Glutrot und Aquamarin dekoriert.
Da mich die Anbringung mit der Kordel nicht 100%ig überzeugt hatte, habe ich für
die Glamourgirls einen Streifen Farbkarton um das Glas geklebt und 
daran den Umschlag befestigt.
 Zugegeben gefallen mir die gestempelten Beschriftungen besser als die gedruckten...
Aber manchmal muss man es sich dann auch etwas leichter machen ;)


Die Idee und das Rezept mit der Brotbackmischung habe ich bei mamaninadesign gefunden.
Was habe ich mich gefreut! 
Danke für die schöne Idee Nina!
Die Suche nach einer geeigneten Geschenkidee ist ja manchmal etwas schwierig. 
Gerade, wenn es in vielfacher Ausführung und nicht mit allzu großem 
Zeitaufwand gestaltet werden soll.
Obwohl gerade letzteres dann in der Praxis doch oft nicht ganz so zutrifft, 
wie man es sich vorher ausgedacht hatte ;)
Die verschiedenen Mehle und Körner so ins Glas zu dekorieren, dass das Auge auch zufrieden ist...
... und wie die Küche danach aussah...
Aber es hat Spaß gemacht ☺

Inzwischen habe ich das Brot auch für uns schon gebacken und war vom Ergebnis
und Geschmack wirklich begeistert!

Die Geschenke, die ich von den anderen Glamourgirls bekommen habe, zeige 
ich euch natürlich demnächst auch noch!

Euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!
Eure Tanja

1 Kommentar:

  1. Liebe Tanja, das gefällt mir total gut. Eine tolle Idee mit den Tütchen.
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥