Freitag, 19. April 2013

Karten mit Hearts a Flutter

Guten Morgen ihr Lieben!
oder wie es im Plattdeutschen heißt:
Moin moin leeve Lüüd!

Es ist unglaublich, seit mindestens 15 Jahren habe ich keine Nähmaschine mehr bedient und nun
soll oder wohl eher will ich morgen an einem Nähworkshop mit Doris teilnehmen.
Damit ich mich dabei nicht so ganz dusselig anstelle,
habe ich mich erstmal an ein paar Karten versucht.

Hier habe ich auf Farbkarton in saharasand ein Spitzendeckchen,
das ich zuvor durchgeschitten habe,
und die Wimpel aus dem Framelits-Set "Hearts a Flutter", aufgenäht.

Bei dieser Karte habe ich die Herzen, die ebenfalls aus de Set "Hearts a Flutter"
(Frühjahrskatalog S. 11)stammen, auf die Karte genäht.
Das war echt nicht schwer, aber ich bin mir noch nicht sicher,
ob ich wirklich Lust zum Nähen habe...

Meine weitern genähten Karten zeige ich dir hier in den nächsten Tagen.
Ob ich das Workshop-Projekt hier zeigen werde, weiß ich noch nicht - kommt drauf an
wie ich mich anstelle ;)

Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Dusselig anstellen???Liebe Tanja...Du hast mich noch nicht erlebt;)...aber ich hab ja morgen meine Assistentin dabei;). Deine Karten sehen toll aus:).

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    die Karten sehen doch toll aus und auch das Genähte!!! Das wird schon klappen morgen :-))!
    LG Maike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥