Samstag, 17. Mai 2014

Einladungen zum 70. Geburtstag und Rettung einer Karte

 
Hallo!
 
Diese Einladungen durfte ich zum 70. Geburtstag meiner Mutter basteln.
Da sie Blumen liebt, war schnell klar, dass die kleinen "Petite Petals" drauf mussten ;)
Den Hintergrund habe ich mit dem schönen Stempel "Hardwood" in Saharasand gestempelt.
Beim Unterschreiben der Karten ist meiner Mutter ein Fehler unterlaufen und ich fand es zu schade,
 die missglückte Karte einfach in den Müll zu werfen. Irgendwie musste doch zumindest
der vordere Teil der Karte zu retten sein...
Vor einiger Zeit habe ich im WWW einen tollen Tipp gelesen.
Wenn Du ein aufgeklebtes Kartenstück abtrennen möchtest, brauchst du Zahnseide!
Diese wird hinter eine Ecke der Karte gelegt und dann vorsichtig, aber dennoch mit ein bisschen Kraft,
 nach unten gezogen. Eine weitere helfende Hand ist da gar nicht schlecht.
Denn die eigentliche Karte muss ja auch noch festgehalten werden.
Und siehe da: Es hat geklappt!
Den vorderen Teil konnte ich dann für eine neue Karte wieder verwenden :)
 
Herzliche Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja, tolle Einladungen, sehr schöne Farben. Danke für den Tipp mit der Zahnseide, das ist mir auch schon passiert und ich wusste nicht, wie ich den oberen Teil unbeschadet abmachen konnte.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Einladungen:)...Und den Zahnseidetrick kannte ich auch schon;)...Unglaublich, oder?
    Sonniges Wochenende:)

    AntwortenLöschen
  3. Schöööne Karten - einfach toll!

    .... und danke für den Zahnseiden - Trick! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥