Sonntag, 11. Mai 2014

StampCamp I. Teil

Hallo liebe Blogleser,
 
nach sehr viel Vorbereitung und Planung ist ein ganz toller Tag schon wieder vorbei.
Wir "Glamourgirls" hatten ein StampCamp geplant, bei dem die Teilnehmer fünf unterschiedliche Projekte gestalten konnten.
 Die Projekte wurden von Gabi, Martina, Sina, Franka und von mir vorbereitet und mit den Gästen gebastelt.
Zu den gebastelten Werken gibt es noch einen extra Eintrag in den nächsten Tagen. Habt also noch ein wenig Geduld :)
 
Zunächst gibt es hier ein neues Gruppenfoto von uns allen.
Ganz vorne bin ich ;) dann seht ihr rechts Nina, Franka, Heidi, Martina und Jana
und links Christiane, Sina, Gabi und unser neuestes Glamourgirl Astrid.

Astrid wohnt auf Sylt und hat den weiten Weg nach Jübek auf sich genommen, um uns bei unserem StampCamp zu unterstützen. Auf ihrem Blog gibt es schon einen tollen Bericht von ihr - wie sie zu einem Glamourgirl wurde ;) 
 
Diese Namenschilder habe ich für uns und unsere Gäste gebastelt.
 
 Leider ist die "Liste" der Teilnehmerinnen auf dem Foto nicht komplett,
da sich bis kurz vor Start des Camps noch einige Veränderungen ergeben haben.
 
 
Jede Teilnehmerin fand zu Beginn des StampCamps solch ein kleines Goodie auf dem Platz,
die Gabi und Franka zuvor gebastelt haben.
 
Alle Glamourgirls haben verschiedene Basteleien für einen Schautisch mitgebracht wobei "Tisch" hier nicht ganz
die richtige Bezeichnung ist. Wir haben die Kapazitäten der Räumlichkeiten
 komplett ausgeschöpft, so dass aus dem Schautisch eine "Schaubank" wurde :)



 
Herzliche Grüße an Euch
Tanja
 
 
 
 
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja, dir und deinem Team noch einmal vielen Dank für den gelungenen Tag.Es hat sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam zu
    werkeln, zu schnattern und lecker zu speisen. Ganz liebe Grüsse Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥