Mittwoch, 11. November 2015

Schneemannküsse in Zellophantütchen

Kennt ihr das auch? Ihr steht vor einem Süßigkeitenregal und kauft Unmengen Naschies,
weil man diese verbasteln will? Mir geht es regelmäßig so, darum könnte ich mich ohne
Weiteres 3 Wochen in meinem Bastelzimmer einschließen, ohne verhungern zu müssen ;)
 
So hatte ich auch mehrere Tüten mit diesen niedlichen Marshmallows in weiß/rosa
in  meinem Zimmer liegen.
Als ich schon gar nicht mehr an diese Marshmallows gedacht habe, weil ich
Schokolade, Bonbons und sämtliche andere Süßigkeiten vorher verbastelt habe,
bin ich auf Pinterest über diese niedliche Idee mit den Schneemannküssen gestolpert.
In die Zellophantütchen von Stampin` Up! passen ca. 15 Stk, die ich
mit ein bisschen Band und gestanzten Kreisen/Wellenkreisen dekoriert habe.
Besonders gefällt mir der kleine Schneemann aus dem Set "Kling Glöckchen", der
an den Tütchen seinen ganz großen Auftritt hat :)
Auf ein Fähnchen habe ich in unterschiedlichen Schriften den Text ausnahmsweise mal mit
meinem Drucker gedruckt, da es ja nun ganz speziell dieses Wort "Schneemannküsse" sein sollte.
Für den Alphabet-Drehstempel ist dieses Wort leider zu lang...
 
Und schaut mal hier (klick) - hier gibt es die RGB-Tabellen mit den Farbcodes für die Stampin` Up! Farben - wenn ihr auch mal ein ganz bestimmtes Wort in der passenden Farbe ausdrucken möchtet ;) 

Kommentare:

  1. Supersüß....Schneemannküsse....toll!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee - gefällt mir :O)
    Schaut wirklich nett aus in der Verpackung wie der Schneemann so daher kommt.
    Lieben Gruß
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. schöne idee muß ja nicht immer alles so riesig und prall sein ..wirklich ne schöne idee lg ulla

    AntwortenLöschen
  4. Fein, fein Tanja!
    Das sind perfekte Mini Schenklis!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥