Montag, 8. September 2014

Diamantbox mit Anleitung

Hallo!
 
Ich habe mal wieder etwas von meiner To-Do-List  abgehakt :)
Im Internet stößt man ja recht oft auf tolle, kreative Ideen. Aber bis zum eigenen fertigen Projekt, dauert es dann immer...
Auf dem Blog von Claudia habe ich solch eine Diamantbox gesehen, die es mir echt angetan hatte.
Um eine solche Box zu erstellen, benötigt man nur 2 quadratische Farbkartonteile.
Für meine Diamantbox habe ich die Farben Aquamarin, Flüsterweiß, Schiefergrau und Safrangelb gewählt.
Der Anhänger ist Bermudablau.
 
Neulich habe ich versucht zu erklären, wie einfach die Box herzustellen ist. Aber die Damen (Bussi an euch zwei ;) )
konnten mir nicht folgen, also habe ich eine bebilderte Anleitung dazu gemacht.
 Davon profitiert ihr Blogleser dann ja auch.
 
Los geht´s:
Ihr benötigt zwei quadratische Farbkartonstücke, das Punchboard und das Schneide-und Falzbrett.
Mein Farbkarton hatte die Größe: 17´5cm x 17,5cm
Ich habe Ober- und Unterteil unterschiedlich farbig gestaltet. Zum Einen, weil mir die Variante von Claudia sehr gut gefiel :) und
zum Anderen, weil auf den Fotos dann besser zu erkennen ist, wie die Box zusammengebaut wird.
 
Als erstes benötigt ihr das Schneide- und Falzbrett und falzt beide Farbkartonteile rundherum bei 1cm.

Dann werden beide Farbkartonteile mit dem Punchboard gefalzt und gestanzt. Legt dazu den Farbkarton bei 8,9cm an,
 falzt und stanzt so, als würdet Ihr einen normalen Umschlag basteln.

Nun müssen mit einer Schere die kleinen Ecken herausgeschnitten

und die Falzlinien alle einmal gefaltet werden.

Den Klebestreifen bringt Ihr an der Seite an, die nachher außen liegt. 
Aber nur an drei Seiten, damit bei der Box eine Öffnung bleiben kann.

Nun kann die Box zusammengebaut werden. Dies ist ein bisschen fummelig, aber zu schaffen ;)
Auf dem Foto li. seht Ihr, wie ich angefangen habe. Die beiden Ecken, die sich gegenüberliegen, werden als erstes geklebt
und dann geht es Stück für Stück rundherum weiter.

Zum Schluß bleibt eine dreieckige Öffnung. Je nachdem, wie es Euch gefällt, verschließt Ihr nun die Box.
Mit einem Magneten, Klettverschluß oder auch mit einem Band...

Bei meiner Box habe ich noch keinen Verschluß angebracht - ich konnte mich einfach noch nicht entscheiden.
 
Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich - ansonsten meldet Euch gern bei mir.
 
 
Herzliche Grüße
Tanja

 
 

Kommentare:

  1. Suupi...Da muss man sich nur doof stellen und dann bekommt man soo eine schöne Anleitung:)...
    Liebste Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie cool! Das sieht ja klasse aus - und das Nachmachen erscheint mir machbar!
    VIELEN DANK fürs TEILEN! Ich freu mich aufs Nachwerkeln!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja total einfach ;). Habe ich gleich nachgewerkelt.
    Danke für die Anleitung :*
    GlG Sina

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe Tanja,
    danke für deine einfache Erklärung für die Diamant Box ich werde versuchen eine zu bauen.
    LG. Friederike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥