Freitag, 28. November 2014

weihnachtliche Box in schiefergrau


Hallo liebe Blogleser!
 
Dies ist die letzte Schachtel/Box, die bei meinem Schachtelworkshopp mit dem Punchboard entstanden ist.
Ich habe sie schlicht in schiefergrau und cremeweiß gehalten und mit einem chilirote Glitzerstern  dekoriert.
Ein paar kleine Glöckchen dürfen zu Weihnachten nicht fehlen, oder? ;)

 
Die Box ganz rechts war mein Prototyp - da ist der Stern doch etwas zu klein geraten...
Die kleine Lasche ist zum Öffnen der Box, da sie mit einem kleinen Magnet verschlossen werden.
 
Hier seht ihr, wie ich den Magnet versteckt habe und wie ich den Deckel an einer Ecke befestigt habe.
Der Deckel besteht aus zwei Teilen cremeweißen Farbkartons. Zwischen den Lagen befindet sich das Gegenstück zum Magnet
(Ich verwende ja gerne eine kleine Unterlegscheibe aus dem Baumarkt, da die Magnete ja nicht so ganz günstig sind)
 
So habe ich die Box zusammengfaltet und geklebt.


 
Viel Spaß beim Nachwerkeln!
 
Liebe Grüße
Tanja

1 Kommentar:

  1. Liebe Tanja,
    mir gefällt der "mal-anders-Verschluss" deiner Boxen und Sterne sind immer schön.
    Lieben Gruß aus Berlin
    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥