Mittwoch, 18. März 2015

Von der ganzen Rasselbande

Da die Mix Marker von Stampin` Up! aus Qualitätsgründen leider aus dem Sortiment genommen werden mussten
 (es wurden vermehrt fehlerhafte Stifte reklamiert), habe ich mich endlich mal an die Aquapainter gewagt.
Und ich muss sagen, dass es wirklich mir sehr viel Spaß gemacht hat, mit den Farben herum zu probieren.
Es war auch gar nicht so schwer wie erst angenommen...
Ich habe einen Aquapainter  mit Wasser gefüllt und die Farbe mit der Pinselspitze
aus dem Stempelkissen aufgenommen. Dazu habe ich das Stempelkissen im geschlossenen Zustand etwas zusammengedrückt,
so dass sich etwas Farbe im Deckel befand. Diese konnte ich dann prima zum Ausmalen meines Stempels
"Von der ganzen Rasselbande" benutzen.
Das Stempelmotiv habe ich übrigens in Espresso embosst - das ging auf dem Aquarellpapier genauso gut
wie auf normalem Farbkarton.
Eine frühere Handballkollegin hatte zur Geschäftsübernahme eingeladen und so musste eine passende Karte her, auf der wir alle unterschreiben konnten. Sofort kam mir dieser witzige Stempel in den Sinn... Und da bei unseren monatlichen Treffen, die wir jetzt nicht mehr sportlich sondern eher gemütlich veranstalten (wir spielen jetzt Karten), irgendwie immer alle gleichzeitig, um nicht zu sagen - durcheinander -  reden, habe ich die Wünsche in verschiedenen Sprechblasen auf die Karte gebracht.
So konnten doch alle zu Wort kommen ;) ;)
 
Die Aquapainter gibt´s im Katalog auf Seite 210
Um ganz ehrlich zu sein - dies ist meines Erachtens auch die günstigere Variante.
Stempelfarben hat man in der Regel sowieso, dann braucht man nur noch die Aquapainter und nicht mehr
sämtliche Stifte in den verschiedenen Farben.
Auch so können die unterschiedlichsten Motive ausgemalt werden.
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥