Sonntag, 30. August 2015

Der Walzengriff und das Geburtstagspuzzle

Bei meinen vergangenen Stempelparties habe ich den Walzengriff benutzt,
um einen Hintergrund für meine Geburtstagskarten zu gestalten.
Der Walzengriff wird von mir wirklich stiefmütterlich behandelt, dabei ist
er ein so vielseitiges Werkzeug.
Für diese Karten habe ich ihm ein paar Gummibänder verpasst und so
diesen tollen Hintergrund gestaltet.
Mit dem Set "Geburtstagspuzzle" konnte ich die Texte ganz einfach
an die krummen Linien stempeln, da dieses Set ein Klarsichtset ist.
Wie ihr seht, ist jede Karte unterschiedlich und man kann, je nachdem wieviele Linien
die Walze hinterlassen hat, einen kurzen oder längeren Text wählen.

Wenn ihr noch mehr Ideen zum Walzengriff sehen möchtet, klickt hier (klick).

Kommentare:

  1. Superschön Tanja..
    Eine ganz tolle Technikkarte!
    Liebe Sonntagsgrüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Also das ist ja mal eie tolle Idee! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, mein Walzengriff liegt auch seit langem einsam in der Schublade...
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    da hast du mal wieder eine super schöne Karte geschaffen, echt klasse! Vielleicht muss ich mir ja doch nochmal einen Walzengriff zulegen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥