Donnerstag, 3. September 2015

Was wird denn das?

Vor kurzem sah es ungefähr so aus meinem Basteltisch aus als ich die kleinen
 Geschenkanhänger für den brandneuen Herbst-Winterkatalog (klick) kreiert habe.
Mit der Anhängerstanze habe ich die Etiketten gestanzt und dann mit den niedlichen kleinen
Tannenbäumen aus dem Set "Kling, Glöckchen" bestempelt. Der Text gehört zu dem Set "Fröhliche Weihnachten",
welches verschiedene schön weihnachtliche Textstempelt enthält.
Wie man die Fähnchen stanzen kann, zeige ich weiter unten.
Nach dem Schnipseln kommt dann die für mich schönste Arbeit:
Aus vielen Einzelteilen das Projekt zusammen- und fertigzustellen :)
 So haben dann viele Kataloge den Besitzer gewechselt.
Wenn du auch ein Papiermodel in den Händen halten möchtest, melde dich bei mir.
 
Und nun zeige ich dir, wie man die Fähnchen mit der Fähnchenstanze stanzt,
so dass man ein längeres Fähnchen bekommt.
 
Zunächst schneide dir einen Papierstreifen zu, der 1,4cm breit ist und bestemple ihn mit dem Text deiner Wahl.
 Dann schiebst Du den Streifen von oben seitlich in die Stanze, so dass nur das kleine Dreieck gestanzt wird.
 Drehe den Streifen um und stanze das gegenüberliegende Ende genauso.
 Und schon ist das Fähnchen fertig.
(wenn du dann den Text noch etwas gerader als ich auf den Streifen stempelst, ist es perfekt ;)  )
Um das Fähnchen noch farblich zu hinterlegen, schneide einen Papierstreifen 1,8cm breit zu
und klebe deine Fähnchen auf.
 Dann kommt die Schere zum Einsatz.
Schneide mit ein paar Milimetern Abstand das Fähnchen zu.

Viel Spaß beim Basteln und Verschenke!

1 Kommentar:

  1. Oh, die sind ja total hübsch geworden... Danke für's Teilen.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥