Mittwoch, 16. Oktober 2013

Kleiner Wunscherfüller und Mischstifte

Hallo!
 
Heute habe ich noch zwei embosste Karten für euch. Sie sind mit dem Stempel "Kleiner Wunscherfüller" gestempelt und dann mit weißem Embossingpuder embosst. Anschließend habe ich mit den Mischstiften die Farben einfach über den Text gemalt.
Dabei muss nur darauf geachtet werden, dass die Farbe mit einem Taschentuch o.ä. von dem embossten Motiv entfernt wird. 
Als wir in HH bei der Stampin` Up! Staädtetour waren, gab Jenni den Hinweis, das der "Wunscherfüller" auch prima für Geburtstage oder andere Anlässe benutzt werden kann. So habe ich einfach ein kleines Fähnchen über den Teil -Zum Fest- mit dem Text -Zum Geburtstag- angebracht und schon konnte mein Neffe sich über diese Karte freuen (ich glaube, er freute sich mehr über den Inhalt... hihi)
Es ist unschwer zu erkennen, welche die erste Karte war, die ich bemalt habe, oder? Ja genau, die Geburtstagskarte...

Tja, das nennt man glaube ich -learning by doing-... :)

Herzliche Grüße
Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥