Montag, 28. Oktober 2013

Mini-Tüte ohne Big Shot

Hallo!
 
Nachdem meine beiden letzten Posts eher "unkreativ" waren, gibt es heute mal wieder eine Anleitung für eine kleine Tüte für dich.
Dieses Tütchen habe ich bei meinen letzten Stempelparties mit den Gästen gewerkelt.
Dafür wird nur ein Bogen Designerpapier ( Winterkatalog S. 29 für 8,50€) benötigt.
Hier habe ich den Block Eiszauber verwendet.
Gefalzt wird quer bei 3,8cm und hochkant bei 3,8cm, 7,6cm, 11,4cm und 15,2cm.
Dann die Falzlinien wie auf dem Bild zu sehen einschneiden, einen Klebestreifen an der Lasche anbringen, zusammenkleben und die unteren Teile übereinanderlegen und kleben. 
So sollte die Tüte jetzt aussehen.
Mit den Fingern die Seiten etwas einklicken und schon ist das Tütchen fertig. Ich habe es mit einer
Glitzerklammer verschlossen, aber man kann es auch sehr gut mit einem Stanzteil verschließen.
Guck dir dazu mal meinen alten Blogeintrag an:)
 
Herzliche Grüße
Tanja


Kommentare:

  1. Hallo Tanja

    Tolle Anleitung, im Text hat sich leider ein Fehler eingeschlichen, und zwar 14,4 anstatt 11,4, ist mir beim nachwerkeln aufgefallen.
    Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      ich habe es gerade geändert. Danke für den Hinweis ;)
      LG Tanja

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥