Freitag, 13. Dezember 2013

Kartenbox und Gutschein mit dem Punchboard

Hallo!
 Dies ist ein weiteres Projekt, das während meines Workshops mit dem neuen Stanz- und Falzbrett entstanden ist. Habe ich schon erwähnt, dass beide Workshopabende wieder total nett waren? Es hat mir wieder so viel Spaß gemacht, mit Euch kreativ zu sein! Ich freue mich schon auf unseren nächsten Abend :) Demnächst werde ich mir auch noch Themen für weitere Workshops überlegen...
 
Nun aber wieder zu meiner Schachtel. Sie ist so groß, dass ca. 3-4 Karten darin Platz finden.
Mit dem neuen Stanz- und Falzbrett sind solche Umschlagschachteln ratz-fatz fertig und mit ein bisschen Deko können sich solche "Geschenke" doch sehen lassen, oder? ;)
Wir haben Farbkarton in Wasabigrün benutzt, welcher das Maß 21x21cm hatte. Er wird bei 8cm und 10,5cm an allen Seiten gefalzt und auch gestanzt. Das heißt: man misst nur das erste Mal die beiden ersten Falze ab und legt dann den Farbkarton mit der Falzlinie an die kleine Nase an dem Stanzbrett an. Könnt Ihr mir folgen? Falls nicht, meldet Euch, dann gibt es noch eine detaillierte Anleitung dazu ;) Die verwendeten Stempel stammen aus den Sets "Gorgeous Grunge" und "Tafelrunde".
Den Hintergrund bei dem Etikett habe ich in Schiefergrau embosst.
 
Und weil es so schön, ist gibt es gleich noch eine Gutscheinkarte zu bestaunen. Das tolle an dieser Karte ist, dass sich der Innenteil nach oben bewegt, wenn man die Karte öffnet und so wird der darin befindliche Gutschein so richtig schön präsentiert. Ich hoffe, dass dies auf den Bildern zu erkennen ist...
Hier habe ich Designerpapier Stilmix und Farbkarton in Cremeweiß und Savanne verwendet.
Außerdem kam das Motivklebeband aus dem Herbst-Winterkatalog zum Einsatz. Gestempelt habe ich in Chilirot mit dem "Wunscherfüller" und in Olivgrün mit "Mosaic Madness".
Hier habe ich die Gutscheinkarte (klick) gesehen.

Und weiter geht´s mit unserem BlogHop.
Das 12. Türchen war gestern bei Marni gefüllt und heute gibt es etwas Weihnachtliches bei Franka zu sehen.
 
Herzliche Grüße
Tanja
 
P.S. Meinen BlogHop-Beitrag gibt es an heilig Abend. Klickt doch mal rein, es gibt wieder eine kleine Überraschung :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥