Donnerstag, 30. Oktober 2014

Anhänger oder Karte?

 
... ich konnte mich nicht entscheiden...
Und so habe ich mich für eine Karte entschieden, die in einem Anhängerumschlag (gibt´s das?) aufbewahrt wird.
Die Kartenlagen habe ich nicht geklebt, so dass der Text auf der unteren Karte versteckt werden kann.
Gebastelt habe ich sie für meine liebe Freundin, um ihr Glückwünsche zur Theaterpremiere zu übermitteln.
Und für einen richtigen Bühnenstar braucht man natürlich auch Sterne :)
Die Farbkombi Cremeweiß und Jade mit Silberglitzer gefällt mir recht gut und so langsam sinken unsere Temperaturen,
so dass auch die winterlichen Farben angebracht sind ;)
Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität... Bei den Lichtverhältnissen ist das Fotografieren gar nicht so einfach.
 
Jetzt bleibt nur noch zu sagen: Toi, Toi, Toi für die weiteren Vorstellungen!
Wollt ihr wissen, um welches Theater es geht? Dann klick doch mal hier.
Da haben mein Mann und ich uns damals kennengelernt - wir sollten ein Liebespaar spielen ;)
 
 
Zum Einsatz kamen: - BigShot mit Sternenframelits und -Prägefolder
- Wortfensterstanze und Modernes Label
- Pailetten Eisglitzer
- Stempel "Spruch-reif"
- Drehstempel Alphabet
- Farbkarton Cremeweiß und Jade
 
Am 01. November geht´s los!
 
 
Herzliche Grüße
Tanja
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja!

    Deine Karte sieht toll aus! Die Farben sind genau mein Fall und Sterne passen jetzt einfach perfekt!

    Schönen Tag und lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥