Samstag, 15. März 2014

Swaps als gebundenes Kochbuch? ...

... JA! :)
 
Anfang Januar hatten wir ein tolles Teamwochenende, bei dem wir wieder unsere Ideen geswapt (getauscht) haben. Einige von uns haben zusätzlich noch an einem Rezeptswap teilgenommen, wobei es um  Thermomixrezepte ging. Da kamen tolle Rezepte zusammen und bei der Gestaltung dieser, haben sich meine Teamkolleginnen mächtig ins Zeug gelegt :)
Ich bin endlich dazu gekommen, meine ertauschten Rezepte zu einem Buch zu binden.
Das Cover habe ich mit dem Designerpapier aus der Sale-a-Bration gestaltet. Das Band stammt aus der letzten Sale-a-Bration und der Text ist gedruckt. Könnt Ihr die Glitzer-Klammern erkennen? Dazu habe ich die Basisklammern für Süße Pünktchen verwendet und anstatt der Klebe-Pünktchen einen kleinen Kreis (mit einem einfachen Locher) aus dem Glitzerpapier gestanzt und aufgeklebt.
Ich habe mir noch eine Seite mit dem Inhalt dazu gestaltet. So habe ich alle Rezepte schnell im Blick :)
 
Am 28.04. gibt es übrigens einen Workshop bei mir zu hause, bei dem wir ein gebundenes Kochbuch für Lieblingsrezepte binden werden. Es sind noch Plätze frei :)
 
Euch allen ein schönes Wochenende!
 
Herzliche Grüße
Tanja

1 Kommentar:

  1. Selbstgemachte Kochbücher sind immer wieder schön!!
    LG Elisabeth
    P.s. Du bist eine der ganz wenigen SU Damen die antwortet! Hut ab!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar ♥